Grußwort des Rektors

Liebe Leserinnen und Leser,

wofür steht eigentlich die RWTH? Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule, die 1870 als königliche polytechnische Schule gegründet wurde steht für eine Integrierte Interdisziplinäre Technische Hochschule, die sich den globalen Herausforderungen nicht nur stellt, sondern bewiesen hat, dass sie immer wieder Beiträge zu Lösung dieser Herausforderungen liefert.

Mit unserem Ansatz wurden wir erneut in den Kreis der Exzellenzuniversitäten in Deutschland berufen und zählen zu den besten technischen Hochschulen Europas. Unser Ansatz lässt sich besonders gut mit drei Begriffen ausdrücken, die auch auf unserem Exzellenzantrag standen: Knowledge. Impact. Networks.

Wir generieren relevantes Wissen, forschen mit unseren Netzwerken – ob anderen Universitäten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen oder auch Partnerinnen und Partnern aus der Industrie – und sorgen alleine wie auch in diesen Netzwerken für einen gesellschaftlichen Impact.

Genaueres erfahren Sie ganz kompakt auf den kommenden Seiten.

Mit freundlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Ulrich Rüdiger