Grußwort des Rektors

Liebe Leserinnen und Leser,

als eine der größten und renommiertesten Technischen Hochschulen steht die RWTH ­Aachen University seit 150 Jahren für Forschung, die zu technologischen Innovationen führt und somit einen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung unserer Gesellschaft leistet. Sogenannte Sprunginnovationen sind dabei besondere Innovationen, die geradezu radikal sind und bestehende Strukturen grundlegend verändern, sodass diese deutlich effizienter und effektiver werden. Solche Sprunginnovationen sind ein wichtiger Schlüssel für unsere Zukunft.

An der RWTH wurden ungezählte bahnbrechende Ansätze formuliert, beispielsweise für sichere und grünere Hochleistungsrechner, in der Materialphysik, die unsere Metalle fester macht und gleichzeitig wertvolle Ressourcen schont, für Mikroben, die Plastik nicht nur abbauen, sondern in wertvolle Rohstoffe umwandeln können und für medizinische Innovationen, die uns im Kampf gegen den Krebs deutlich voranbringen. Schließlich verfolgen wir auch einen Ansatz, der Innovationen in Forschung und Lehre in eine neue Dimension führt und beide massiv verändern wird.

Im Folgenden stellen wir Ihnen exemplarisch Forschungsfelder vor: Wir wollen diesen und anderen schnell zu Durchbrüchen verhelfen, um Antworten auf gesellschaftliche Fragen zu geben, das Wohlergehen der Menschen zu sichern und die globalen Herausforderungen zu lösen. Mit Ihrer Unterstützung können wir diese Antworten noch schneller und häufiger geben. Ihr Engagement soll der Game Changer werden.

Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beraten Sie gerne. Gemeinsam finden wir ein ­Engagement ganz nach Ihren individuellen Wünschen, mit dem Sie einen bedeutungs­vollen Beitrag zum Wohle nachfolgender Generationen leisten können.

Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Mit freundlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Ulrich Rüdiger